JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Teinachtal hilft 2022

„Jährlich erkranken rund 2000 Kinder an Krebs und die Diagnose ist ein unfassbarer Schock für die Eltern“, berichtet die Mutter der achtjährigen Lara, die dieses Schicksal getroffen hat. Lara lebt in Bad Teinach-Zavelstein. Das quirlige Mädchen ist gerne in der Natur, liebt das Versteck spielen und Beeren sammeln im Wald. Doch nun musste die junge Patientin viel Kraft und Energie für ihre Chemo- und Cortisonsbehandlungen aufbringen, um sich im Kampf gegen die Leukämie zur Wehr zu setzen. Ein Kampf der sich lohnt, denn die tapfere Lara ist nach 12 Monaten Therapie nun auf dem Weg der Genesung. Das hat sie der Forschung zu verdanken, die heute schon vieles über die Entstehung von Kinderkrebs weiß. Doch gemäß dem Motto „geteilte Freude ist doppelte Freude“, starten nun die Teinachtal-Touristik mit den Gemeinden Bad Teinach-Zavelstein, Neubulach und Neuweiler erstmals eine Spendenaktion für die Stiftung des Fördervereins für krebskranke Kinder in Tübingen e.V., damit auch in Zukunft Kinder die Schönheiten der Natur genießen können.

Helfen Sie mit und unterstützen Sie den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V

Da wir für unsere Arbeit bei krebskranken Kindern und deren Familien keinerlei staatliche Zuschüsse erhalten, sind wir zur Verwirklichung unserer Projekte ausschließlich auf Ihre Spenden angewiesen. Nur gemeinsam mit Ihnen können wir unsere zahlreichen Projekte realisieren, die Forschung unterstützen, unser Elternhaus und Familienhaus finanzieren und vieles mehr.

Wir freuen uns deshalb über jede Spende, die wir von Ihnen erhalten. Vielen Dank!

Seite drucken