JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Therapie & Wirkung

Durchatmen und wohlfühlen im Heilstollen Neubulach

Heilstollenkurbetrieb
Heilstollenkurbetrieb

Befreit durchatmen, Wohlbefinden spüren, Gesundheit stärken, Linderung erfahren - Ihre Atemwege können aufatmen.

Besonders reine Luft, ohne äußere Einflüsse, sorgt für ein einzigartiges Mikroklima tief unter der Erde. Keine Schadstoffe, kein Schwebestaub, keine Keime oder Allergene wie Pollen oder Pilzsporen.

Auf völlig natürliche Weise wird alle 15 Minuten die Luft im Heilstollen komplett ausgetauscht, das Gestein als großer natürlicher Filter befeuchtet und reinigt die eindringende Luft. Nahezu völlige Staubfreiheit in hoher Luftfeuchtigkeit bei gleichzeitig niedriger Temperatur schafft günstige Verhältnisse, die gerade bei Atemwegserkrankungen Linderung der Beschwerden bringen.

Im lang gezogenen Stollen des mittelalterlichen Silberbergwerkes "Hella-Glück" befindet sich seit 1972 die Therapiestation zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Die therapeutische Wirkung des Untertageklimas wurde durch wissenschaftliche Untersuchungen des Deutschen Wetterdienstes sowie durch eine Medizinstudie der Universitätskinderklinik in Ulm nachgewiesen. Neben dem Prädikat "Heilklimatischer Kurort" hat Neubulach auch das Prädikat "Ort mit Heilstollenkurbetrieb" verliehen bekommen.

Anmeldung zur Heilstollen-Therapie

Teinachtal - Touristik Neubulach, Marktplatz 3, 75387 Neubulach, +49 (0) 7053 9695-10

Seite drucken