Teinachtal - Touristik (Druckversion)

Start: Duss Parkplatz     Länge: 1,6 km     Dauer: 1,5 h     Höhenmeter: 119 m

Kilians Erzweg Neubulach

Auf den Spuren des Bergbaus durch Neubulach.

Der Knappe Kilian, eine Figur aus dem Jahr 1720, führt über den ca. 1,6 Kilometer langen Themenweg durch Neubulach bis zum Besucherbergwerk.

Schächte, unterirdische Gänge und weitere bergbaulich markante Stellen werden bei der Tour anhand von spannenden Infotafeln - übertage - anschaulich erklärt.

Ein anschließender Besuch im Hella-Glück-Stollen des Bergwerks Neubulach ist sicherlich ein passender Abschluss für die Tour.

Das könnte Sie auch interessieren

Landschaft
Landschaft

Durch das immer größer werdende Interesse am Naturschutz wurde in Oberkollwangen der Themenpfad "Natur- und Waldlehrpfad angelegt

Weitere Informationen

http://www.teinachtal.de/de/aktiv/wandern/spazierwanderungen/kilians-erzweg/