JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Ohne Geld bis ans Ende der Welt

Ohne Geld bis ans Ende der Welt

Datum: Samstag, 30. März 2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr / Einlass 19:00 Uhr
Ort: KoNi Zavelstein
Tickets: ab 15,00 €

Michael Wigge ist Reporter, Selbstfilmer und Autor.

Im Sommer 2010 macht Wigge den unglaublichen Selbstversuch innerhalb von 150 Tagen von Berlin an das Ende der Welt, also zur Antarktis zu reisen, ohne einen Pfennig Geld mit zu nehmen. Dieser spannende und teilweise dramatische Selbstversuch führt Wigge zu Freeganern, Obdachlosen, Zuhältern, Aussteigern, Amish Bauern und vielen weiteren Subkulturen.

Neben Höhepunkten wie seines Hawaiiaufenthaltes und seiner dortigen Ernährung durch Blumen oder sein Job als Butler beim deutschen Botschafter in Panama, gibt es aber auch dramatische Tiefen: In Peru brennt das Haus seines Gastgebers ab. Kurz darauf bekommt Wigge in Bolivien nichts mehr zu Essen und muss durch ein erbetteltes Busticket zurück nach Peru, wo er erst nach zwei Tagen die erste Nahrung wieder zu sich nimmt.

Tickets:

Vorverkauf: ab 15,00 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: ab 17,00 € zzgl. Gebühren

Die Tickets erhalten Sie bei der Teinachtal-Touristik, an allen Reservix-Vorverkausstellen, an der Abendkasse und online unter Reservix.de

 

 

 

 

Seite drucken