JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Ehemalige Burg

Die ehemalige Brug

Die Burg steht an der höchsten Stelle der Stadt. Erhalten ist noch das romantische Eingangstor und die Grundmauern der beiden Gebäude. Nach dem Merianstich von 1643 war die jetzige Scheuer das eigentliche Schloss. Das heutige Fachwerkhaus wurde nach einem Brand 1792 wieder aufgebaut. Von 1562-1570 lebte der württembergische Reformator Johannes Brenz in der Burg. Die Burg ist heute in Privatbesitz.

Das könnte Sie auch interessieren

Besuchen Sie doch einmal den Diebsturm mit "Bennes-Törle in Neubulach. Dieser steht heute an der höchsten Stelle der Neubulacher-Stadtmauer

Weitere Informationen

Seite drucken