JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Zavelsteiner Burgweihnacht

Weihnachtsmarkt in Zavelstein

9. Zavelsteiner Burgweihnacht - Weihnachtsglanz und Lichterzauber

Beleuchtete Burgruine beim Weihnachtsmarkt

Samstag, 07. Dezember 2019 - 14:00 - 21:00 Uhr
Sonntag, 08. Dezember 2019 - 11:00 - 19:00 Uhr

Vom 07. – 08. Dezember 2019 findet in Bad Teinach-Zavelstein zum neunten Mal die „Zavelsteiner Burgweihnacht“ statt. Das romantische Ambiente der Burgruine sowie des Städtles von Zavelstein haben bereits in den letzten Jahren viele Besucher aus Nah und Fern angezogen, sodass die Gemeinde an diesem Erfolg anknüpfen möchte. Mit einer bunten Mischung an weihnachtlichen Ständen sollen die Gäste in die Vorweihnachtszeit eingestimmt werden. Das Angebot reicht vom traditionellen Handwerk über dekorative Weihnachtsgeschenke bis hin zu regionalen Produkten.

Die örtlichen Vereine bieten ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Nicht nur die Burgruine und der Rathausvorplatz, sondern auch das Städtle werden mit weihnachtlichen Ständen geschmückt.

Am Samstag, den 07. Dezember, wird die „Zavelsteiner Burgweihnacht“ um 14:00 Uhr von Bürgermeister Markus Wendel mit musikalischer Unterstützung der Sängerabteilung des Schwarzwaldvereins Bad Teinach-Zavelstein e. V. eröffnet.

Für einen musikalischen Ohrenschmaus sorgen wieder verschiedenste musikalische Gruppen. Das Abendkonzert in der Kirche gestaltet in diesem Jahr der bekannte Gospelchor „Young Voices“ aus Stuttgart. Durch das mittelalterliche Städtchen und die Burgruine erklingen an beiden Tagen Harfenklänge des bekannten Barden „Gotthardt“.

In diesem Jahr steht die Zavelsteiner Burgweihnacht wieder unter dem Motto „Weihnachtsglanz und Lichterzauber“. Ab Einbruch der Dunkelheit werden die historische Stauferburg mit ihrer Wehranlage sowie die Kirche und das Städtle traumhaft weihnachtlich erleuchten. Ein Erlebnis, das niemand so schnell vergisst!

Der sehr gut angenommene Shuttleverkehr in den Ortsteilen der Stadt Bad Teinach-Zavelstein wird auch in diesem Jahr angeboten. Einheimische, wie auch Gäste, können sich bequem von den umliegenden Bushaltestellen oder Parkplätzen abholen lassen.

Der große Ansturm in den letzten Jahren spricht für sich, so dass der Gemeinderat den Brauch beibehalten möchte und auch in diesem Jahr leckeren Flammkuchen für einen guten Zweck backen wird.

Seite drucken