JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Benefiz-Konzerte 2022

Spendenaktion Teinachtal hilft

2. Benefizkonzert "Teinachtal klingt"

Das Spendenjahr „Teinachtal hilft“ neigt sich dem Ende, aber der große Zuspruch reißt bei weitem noch nicht ab. Einige Highlight durften schon stattfinden, wie der erste „Schwarzwälder Spenden-Wander-Marathon“ oder das“ Benefizfußballspiel“, wo schon viele tausend Euro Spendengelder eingesammelt wurden. Gespendet wird für den „Förderverein für krebskranke Kinder in Tübingen e.V.“ weiß Michael Stahl von der Teinachtal-Touristik. Er initiierte das Hilfsprojekt und gibt zum Ende des Jahres noch einmal richtig Gas.

Denn am Donnerstag, den 01. Dezember ab 19:00 Uhr findet in der evangelischen Stadtkirche Neubulach ein Benefizkonzert mit zwei Chöre statt.

Mit dabei: Der Männergesangverein Liederkranz Egenhausen, der seine Zuhörer seit mittlerweile über 100 Jahren erfreut und der Popchor Neubulach, der ursprünglich in den 1990er Jahren als Projektchor gegründet wurde. Das Repertoire umfasst modernere Lieder aus Pop und Rock in Deutsch und Englisch. Der Chor besteht momentan aus knapp 40 Sängern und Sängerinnen und zeigt ebenso wie der MGV Liederkranz Egenhausen an diesem Abend sein Können und die Verbundenheit mit krebskranken Kindern und deren Familien.

Beide Chöre werden von dem Dirigenten Andreas Kramer geleitet und haben Freude daran ihr Leistungsniveau stetig zu steigern.

Egenhausen ist ja bekanntlich nicht im Teinachtal. Doch durch den aktiven Sängerdienst eines Mitorganisators war für den MGV Egenhausen ein sofortiges Mitwirken bei dieser einzigartigen Spendenaktion selbstverständlich.

Ein besonderer Abend der eine klangvolle Stimmung garantiert und das ganz noch für einen guten Zweck. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten des „Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e.V.“ wird gebeten.

 

Termin: Donnerstag, 01. Dezember 2022
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Stadtkirche Neubulach

Schon heute ein herzliches Dankeschön den Kirchengemeinden für Ihre Unterstützung und die Nutzung der Kirche.

Nachbericht zum Benefizkonzert in Zwerenberg

Am Samstag, den 05. November 2022 erlebten die über 200 Besucher in der evangelischen Kirche in Zwerenberg ein stimmgewaltiges Benefizkonzert zu Gunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e.V.

Die beteiligten Chöre bescherten den Gästen dabei einen kurzweiligen musikalischen Abend.

Vor der Begrüßung durch die Bürgermeister Markus Wendel und Martin Buchwald eröffneten die „Posaunenchöre Neuweiler / Zwerenberg“ mit der Ouvertüre aus der Feuerwerksmusik von der Empore dieses klangvolle Erlebnis.

Die Männerchöre „MGV Frohsinn Neuweiler/ Rotfelden“, die „Sängerabteilung des Schwarzwaldvereins Bad Teinach-Zavelstein e.V.“ sowie der „Zylinderchor Neuweiler“ erfüllten im Anschluss das Gotteshaus mit ihren kräftigen Stimmen. Von klassischen Chorpartituren über Gospel bis hin zum geselligen Volkslied fanden die Sänger sicherlich bei allen Besuchern den richtigen Geschmack.

Lieder wie „Glory Halleluja“ und „Herr deine Güte“ ließen die Männerstimmen klangvoll ertönen. Überraschend sang eine kleine Zusammensetzung der Sängerabteilung Bad Teinach-Zavelstein e.V. das passende Lied „You raise me up“.  Ein Lied, welches das Gefühl beschreibt, das uns Menschen überkommt, wenn wir fühlen, dass wir nicht alleine sind. Dass es auch in der finstersten Nacht jemanden gibt, der kommt und mit seinem Licht unsere Dunkelheit vertreibt. Passend zum Spendenjahr „Teinachtal hilft 2022“ und dem daraus entstandenen Benefizkonzert begeisterte der Zylinderchor Neuweiler mit seinem textlich angepassten Neuweiler Lied:

„Dieses schöne Benefizkonzert
vom „Teinachtal das hilft“.
Es ist für Kinder im Krankenhaus,
wo’s oft an Vielem fehlt.
Den Kranken wünschen wir viel Glück
Gesundheit ist das Ziel
und wenn man etwas helfen kann, so ist der Zweck erfüllt.“

(Textauszug Neuweiler Lied – angepasst ans Spendenjahr)

Frau Susanne Ammann berichtete in der Pause über die wichtige Arbeit des Fördervereins für krebskranke Kinder in Tübingen und öffnete somit zudem die Herzen der begeisterten Besucher.

Einen gemeinsamen Abschluss fanden die Chöre unter der Begleitung der Posaunenchöre Neuweiler / Zwerenberg samt dem kompletten Publikum in dem Lied „Nun danket alle Gott“.

Die Gemeinden, die Teinachtal-Touristik und der Förderverein für krebskranke Kinder bedanken sich bei allen Beteiligten, die zu dieser stimmungsvollen Veranstaltung beigetragen haben. Gemeinsam sind wir stolz und überwältigt über die unglaubliche Spendensumme von 2.937,60 Euro. Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender, die durch ihren Beitrag die Aktion „Teinachtal hilft 2022“ zu Gunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen e.V. unterstützt haben.

HELFEN SIE MIT UND UNTERSTÜTZEN SIE DEN FÖRDERVEREIN FÜR KREBSKRANKE KINDER TÜBINGEN E.V

Spendenaktion Teinachtal hilft 2022
Spendenaktion der Teinachtalgemeinden

„Jährlich erkranken rund 2000 Kinder an Krebs und die Diagnose ist ein unfassbarer Schock für die Eltern“, berichtet die Mutter der achtjährigen Lara, die dieses Schicksal getroffen hat. Lara lebt in Bad Teinach-Zavelstein. Das quirlige Mädchen ist gerne in der Natur, liebt das Versteck spielen und Beeren sammeln im Wald. Doch nun musste die junge Patientin viel Kraft und Energie für ihre Chemo- und Cortisonsbehandlungen aufbringen, um sich im Kampf gegen die Leukämie zur Wehr zu setzen. Ein Kampf der sich lohnt, denn die tapfere Lara ist nach 12 Monaten Therapie nun auf dem Weg der Genesung. Das hat sie der Forschung zu verdanken, die heute schon vieles über die Entstehung von Kinderkrebs weiß. Doch gemäß dem Motto „geteilte Freude ist doppelte Freude“, starten nun die Teinachtal-Touristik mit den Gemeinden Bad Teinach-Zavelstein, Neubulach und Neuweiler erstmals eine Spendenaktion für die Stiftung des Fördervereins für krebskranke Kinder in Tübingen e.V., damit auch in Zukunft Kinder die Schönheiten der Natur genießen können.

Beim Klick auf das Plakat kommen Sie direkt zur Spendenaktion oder Sie können selbstverständlich auch direkt über den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V., IBAN: DE10 6415 0020 0000 1260 63 / BIC: SOLADES1TUB unter dem Kennwort "Lara" spenden.

Weitere Veranstaltungen im Spendenjahr

Teinachtal hilft 2022 Veranstaltungen

 

 

Seite drucken