JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schwarzwald aktiv erleben

Aktiv im Teinachtal

Das Teinachtal liegt in einer reizvollen landschaftlichen Lage. Hier endet das hügelige, wiesen- und heckenreiche „Gäu“ und die ausgedehnten Nadelwälder des Nordschwarzwaldes beginnen.

Die Region ist idealer Ausgangspunkt für kürzere oder erlebnisreiche Wanderungen, wie dem Premiumweg, der AugenBlickRunde, dem Felsenweg,  dem Naturlehrpfad oder der aussichtsreichen Genusstour. Ebenfalls gibt es mit dem Krokusweg, dem Kilians Erzweg, dem Fledermauspfad, der Brunnentour und dem Terriankurweg eine Vielzahl von Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge mit kulturellen Highlights. Wanderkarten und -vorschläge erhalten Sie gerne auf Anfrage!

 

 

Nordic Walking im Nördlichen Schwarzwald
Nordic Walking im Nördlichen Schwarzwald
Radfahrer im Teinachtal
Radfahrer im Teinachtal

Auch Rad- und Mountainbike-Fahrer kommen im Teinachtal voll auf ihre Kosten. Hier gibt es sowohl einfache als auch anspruchsvolle Strecken mit steilen Anstiegen– ganz wie Sie möchten. Entlang der Nagold führt der 90 km lange Nagoldtalradweg. Wer es sich leichter machen möchte, kann die Fahrradbeförderungin den Nahverkehrszügen wahrnehmen oder an einigen Stationen E-Bikes leihen.

Außerdem sind die Wege im Nagoldtal auch ideal für Nordic-Walker.

Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie auch beim Geo-Cachen. Hier entdecken Sie den Nördlichen Schwarzwald noch mal ganz anders. Ein großer Spaß für alle Schatzsucher und solche, die es noch werden möchten!

Seite drucken